Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Tod -Reiserücktrittversicherung?

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

Tod -Reiserücktrittversicherung?

Beitragvon Diana T. » Do 17. Nov 2016, 10:06

Hi,

ich plane eine Reise nach Schweden. Dafür würde ich auch gerne eine Reiserücktrittsversicherung abschließen, da es meinem Vater nicht so gut geht und er evtl. noch vor Reise verstirbt. Dann würde ich natürlich meine Reise absagen. Bei Tod greift ja die Versicherung, aber auch wenn der Tod zu erwarten ist?

Ich würde mich über hilfreiche Antworten sehr freuen.

LG Diana
Diana T.
 

Re: Tod -Reiserücktrittversicherung?

Beitragvon Moderator » Mi 23. Nov 2016, 07:54

Hallo liebe Diana,

das ist ein sehr umstrittenes Thema. An sich hast du recht, da die Versicherungen den Tod einen Verwandten versichern. Jedoch ist es tatsächlich so, dass wenn der Tod zu erwarten war, dass die Versicherungen auch von der Übernahme der Kosten zurücktreten können. Dennoch solltest du erstmal auf den Reiserücktritt bestehen und die Erstattung der Stornokosten einreichen.

Leider kann man dazu keine pauschale Antwort geben, dass kommt immer sehr auf den Fall drauf.

Bei weiteren Fragen stehen wir dir aber gerne zur Verfügung.

Dein reiseversicherung-sofort.de-Team
Moderator
 
Beiträge: 123
Registriert: Do 16. Jan 2014, 11:43


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron