Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Rückerstattung

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

Rückerstattung

Beitragvon Gast » Di 2. Aug 2011, 15:39

bei den Bedingungen einer Reiserücktrittsversicherung steht Kein Selbstbehalt bei allen versicherten Ereignissen mit Ausnahme von ambulant behandelten Erkrankungen, Unfällen oder Schwangerschaften. Heißt dass, wenn ich zB Grippe bekomme oder mir das Bein breche, ich nicht alles rückerstattet bekomme? Danke!
Gast
 

Re: Rückerstattung

Beitragvon Anke » Fr 2. Sep 2011, 10:27

Hallo Gast,

bei ambulant behandelten Krankenheiten wird der Selbstbehalt fällig. Nicht vergessen ein ärztliches Attest ist beim Versicherer einzureichen.
Anke
 

Re: Rückerstattung

Beitragvon wallenstein » So 1. Apr 2012, 15:14

Wie verhält es sich aber wenn ich z.B. 30 Tage vor der Reise stationär behandelt worden bin aber zum Reisebeginn und darüber hinaus weiter ambulant (auch in Form von REHA)behandelt werde und damit ärztlich bescheinigt trotzdem noch nicht reisefähig bin?
Wird auch diesmal eine Selbstbeteiligung gefordert?
wallenstein
 


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron