Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Impfunverträglichkeit

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

Impfunverträglichkeit

Beitragvon Margret » Di 10. Jul 2012, 07:35

Guten Tag.
Ich wollte eigentlich mit meiner kleinen Tochter in einer Woche in den Urlaub nach Spanien fliegen. Dafür haben wir nun wichtige Impfungen durchgeführt. Nur leider wurde nach der Impfung erst festgestellt, dass Sie eine Impfunverträglichkeit aufweist. Jetzt weiß ich nicht, ob meine Reiserücktrittsversicherung (bei der TravelSecure) dies als Grund sieht nicht die Reise antreten zu können. Könnte mir bitte jemand weiter helfen?!

Margret
Margret
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Agathe » Di 10. Jul 2012, 07:37

Hallo Margret.
Bei der TravelSecure Reiserücktrittsversicherung brauchst du dir keine Gedanken machen. Hier bist
du versichert.
LG
Agathe
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Mia » Di 10. Jul 2012, 07:37

Impfunverträglichkeit zählt als Grund die Reise nicht antreten zu müssen.
Mia
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Callie » Di 10. Jul 2012, 07:39

Du musst der Versicherung jetzt nur noch schnell Bescheid sagen!!
Callie
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Margret » Di 10. Jul 2012, 07:40

Wie mach ich das denn am schnellsten?
Margret
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Agathe » Di 10. Jul 2012, 07:41

Am besten ist es, wenn du Sie anrufst und dann ein Fax hinterher schickst oder per E-Mail. Am besten einfach mal nachfragen, denn jede Versicherung handhabt das anders.
Agathe
 

Re: Impfunverträglichkeit

Beitragvon Margret » Di 10. Jul 2012, 07:41

Vielen, vielen Dank für die schnellen Antworten. Ihr habt mir wirklich weiter geholfen!
Margret
 


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron