Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Angehöriger erkrankt

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

Angehöriger erkrankt

Beitragvon Karo » Mi 4. Jul 2012, 08:08

Was ist, wenn vor dem Reiseantritt ein Angehöriger Erkrankt? Zählt das auch schon als Grund, um die Reise nicht antreten zu können?
Karo
 

Re: Angehöriger erkrankt

Beitragvon Jonathan » Mi 4. Jul 2012, 08:09

Hi. Ja es ist schon ein Grund – da es ein Angehöriger ist und mit dem Reisenden verwand ist. Aber natürlich musst du bedenken, dass eine einfache Erkältung nicht dazu gehört.

LG
Jonathan
 

Re: Angehöriger erkrankt

Beitragvon Willa » Mi 4. Jul 2012, 08:10

Am besten die Reise sofort stornieren.
Willa
 

Re: Angehöriger erkrankt

Beitragvon Karo » Mi 4. Jul 2012, 08:11

Wie storniere ich am schnellsten?
Karo
 

Re: Angehöriger erkrankt

Beitragvon Dirk » Mi 4. Jul 2012, 08:12

Ich würde die Versicherung als erstes Anrufen und bescheid geben, dass du die Reise nicht antreten wirst. Dann alles per Mail oder per Post verschicken.
Dirk
 

Re: Angehöriger erkrankt

Beitragvon Fiona » Mi 4. Jul 2012, 08:13

Auf jeden Fall ist es wichtig, dass du deine Police nummer, Namen, etc. angibst. Nicht das sie die falsche Versicherung stornieren. Und dann musst du nachfragen, ob du das Attest per Mail, Post oder Fax verschicken sollst.
Fiona
 


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron