Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Hund im Todesfall auch versichert

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

Hund im Todesfall auch versichert

Beitragvon LeiLeiLei » Mi 24. Feb 2016, 08:46

Hallo,

Wir haben eine Reiserücktrittsversicherung bei der TravelSecure. Ich habe schon herausgefunden, dass unser Hund mitversichert ist, wenn wir ihn mit auf Reisen nehmen. Die Versicherung tritt aber nur in Kraft wenn unser Hund einen Unfall hat oder schwer krank wird. Leider steht aber nichts über einen Todesfall in den Bedingungen. Ich würde jetzt davon ausgehen, dass sowas mitversichert ist.
LeiLeiLei
 

Re: Hund im Todesfall auch versichert

Beitragvon Moderator » Mi 24. Feb 2016, 09:47

Hey LeiLeiLei,

nach Rücksprache mit der TravelSecure müssen wir leider sagen, dass der Todesfall eines Hundes nicht als Versicherungsfall gilt, sondern lediglich die Punkte, die auch in den Bedingungen angegeben sind. Ein Reiserücktritt wegen eines Todesfalles ist nur bei Risikopersonen möglich. Haustiere fallen leider nicht in diese Kategorie.

Wir hoffen, wir konnten deine Frage damit beantworten.

LG
Das RATO-Versicherungsteam
Moderator
 
Beiträge: 123
Registriert: Do 16. Jan 2014, 11:43


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], Google [Bot] und 1 Gast

cron