Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

100 % Schwerbehindertes Kind -Familientarif?

Für alle Fragen rund um das Thema Reiserücktritt und Reiserücktrittsversicherung

100 % Schwerbehindertes Kind -Familientarif?

Beitragvon Anna Zecting » Fr 2. Okt 2015, 11:58

Hallo,

wir wollen eine Reiserücktrittsversicherung abschließen.
Wir sind ein Ehepaar mit einem 100% schwerbehinderten Sohn (33 Jahre), der komplett über uns mitversichert ist. Die Reise geht vom 18.11.-26.11. von Deutschland nach Athen und die Reise kostet 980 Euro. Können wir uns dann alle gemeinsam unter einander versichern bzw. gibt es für unseren Sohn überhaupt die Möglichkeit, ihn zu versichern? Wie teuer wäre das?
Für Ihre Hilfe bedanke ich mich im voraus.

Mit freundlichen Grüßen
Anna Zecting
Anna Zecting
 

Re: 100 % Schwerbehindertes Kind -Familientarif?

Beitragvon Moderator » Do 8. Okt 2015, 08:01

Sehr geehrte Frau Zecting,

selbstverständlich können Sie eine Versicherung abschließen bzw in Ihrem Fall 2 Versicherungen. Einmal eine Reiserücktrittsversicherung für Sie und Ihren Mann und eine eigene Police für Ihren Sohn, da er schon 33 Jahre alt ist, können Sie keinen Familientarif nehmen. Aber das macht nichts, da Eltern und Kinder sich eh immer gegenseitig absichern als Risikopersonen. Für Ihren Sohn gilt dann auch die Versicherung, aber nur für Krankheiten, die nichts mit seiner Behinderung zu tun haben und er deshalb nicht reisefähig ist. Ansonsten sind sie alle gut abgesichert.
Gerne können Sie die Buchung hier online vornehmen: https://www.reiseversicherung-sofort.de ... sicherung/

Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen gerne auch telefonisch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüße
Ihr reiseversicherung-sofort.de Team
Moderator
 
Beiträge: 123
Registriert: Do 16. Jan 2014, 11:43


  • Vergleichbare Themen
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Zurück zu Reiserücktrittsversicherung



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron