Fragen rund um die Reiserücktrittsversicherung gestellt und von Usern beantwortet.

Vorerkrankungen mitversichert?

Antwort zu diesem Beitrag erstellen

Bestätigungscode
Gib den Code genau so ein, wie du ihn siehst; Groß- und Kleinschreibung wird nicht unterschieden.
Smilies
:D :) ;) :( :o :shock: :? 8-) :lol: :x :P :oops: :cry: :evil: :twisted: :roll: :!: :?: :idea: :arrow: :| :mrgreen: :geek: :ugeek:
BBCode ist eingeschaltet
[img] ist eingeschaltet
[flash] ist ausgeschaltet
[url] ist eingeschaltet
Smilies sind eingeschaltet
Die letzten Beiträge des Themas
   

Ansicht erweitern Die letzten Beiträge des Themas: Vorerkrankungen mitversichert?

Re: Vorerkrankungen mitversichert?

Beitrag von Gast » Fr 16. Sep 2011, 10:56

Generell wird das Thema Vorerkrankungen jede Versicherung anders behandeln. Daher ist es wichtig sich vor dem Abschluss der Reiserücktrittsversicherung umfassend zu informieren.

Bei der Hanse Merkur z.B. sind Erkrankungen die schon behandelt werden nicht versichert, wenn eine Verschlechterung eintritt, Vorerkrankungen, die mind. ein halbes Jahr keine Beschwerden (nicht in Behandlung) bereitet haben, sind versichert sofern eine Wiedererkrankung nicht absehbar war (am besten ärztliche Bestätigung einholen!).

Vorerkrankungen mitversichert?

Beitrag von Werner » Fr 16. Sep 2011, 10:22

Kann mir jemand sagen, ob Vorerkrankungen in der Reiserücktrittsversicherung mitversichert sind? Bin herzkrank und wollte eine Reiserücktrittsversicherung abschließen. Würde mich mal interessieren, ob dies ausgeschlossen ist.

Nach oben

cron